Willkommen bei from love breeding on the mountain!

Für eine bessere Zucht

 

Über uns

Herzlich Willkommenauf der Website von Familie Renner ,   schön dass sie uns gefunden haben .Wir betreiben eine kleine Liebhaberzucht  und züchten im Deutschen Mopsclub DMC e.V. , dem VDH und der FCI angeschlossen. Unsere Familie  lebt  in Gummersbach (NRW) . Auf der Seite , möchte ich meine Familie und meine Vierbeinigen Familienmitglieder vorstellen . Schon immer wollte ich einen Mops haben , dass war mein aller größter Traum , diese Tolle Rasse hat mein Herz erobert. 2021 haben wir Familienzuwachs bekommen , 3 kleine Wunder , mit sehr tollen Charakter , Alle 3 Stammen aus Russland aus verschiedenen Städten , Unserer Uolter  : Aus Moskau ,Lilli : Oröl , Monika : Ekaterenburg ( Sibirien) und haben super tolle Ahnentafel.Unsere Mops Kinder   , leben mit uns im Haus und Garten mit Ihren Katzenfreunden Maine Coons ( Bars und Alisa) alle bekommen Ausschließlich Super Premium  Futter. Wir achten sehr auf Gesunde Lebensweise unserer Möpse.  Gerne können Sie uns nach telefonischer Absprache persönlich besuchen. Auch per Email können Sie mit uns jederzeit Kontakt aufnehmen.
Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß auf unserer Seite und freuen uns, von Ihnen zu hören.

86AD963B-25F5-4651-8B46-42A53DFE2D0B.jpeg
 
FDB2CFF3-EFC3-4612-9280-83390E9F3A82.jpeg

Willkommen bei Mops Zucht

Möpse: Alles über Charakter, Erziehung und Pflege Möpse sind kompakte Hunde, die mit ihrem Charme und ihrer süßen Schnauze anziehen.  Dieser dekorative Hund wurde einst zum Begleiter der Vertreter des Weltadels und behält diesen Status bis heute.  Es wird offiziell angenommen, dass der Geburtsort des Hundes das alte China ist, aber die Briten haben einen großen Beitrag zur Entwicklung der Rasse geleistet.
 Brief Information männlich - 30-36 cm , weiblich - 25-30 cm; Gewicht: von 6 bis 10 kg Farbe: beige / schwarz; Lebenserwartung: 12 bis 15 Jahre 
Über die Natur der Möpse Dies sind sehr gesellige Tiere, die es lieben, ein gutes Nickerchen zu machen und von Herzen herumzutollen.  Sie haben periodisch Energieausbrüche, die genauso schnell wieder verschwinden.  Möpse sind verrückt nach Zuneigung, Kratzen und Streicheln, daher können sie ein wenig eifersüchtig auf den Besitzer werden, wenn er von jemand anderem abgelenkt wird.  Neidisch ist der Mops auch auf seine Portion Futter und Spielzeug.  Sie sind nicht zu anspruchsvoll und launisch, aber trotzdem sollte man sich keinen Mops zulegen, wenn man zu wenig Zeit für einen Hund hat.  Sie sind sehr wachsam und werden versuchen, ihren Meister wie ergebene Freunde ständig zu begleiten.  Übrigens werden Möpse aus dem gleichen Grund immer danach streben, mit ihrem Besitzer im selben Bett einzuschlafen, und es ist schwierig, sie davon zu entwöhnen.  Die meisten Möpse verstehen sich gut mit Kindern, sie wissen, wie man rechtzeitig aufhört, aber seien Sie vorsichtig, denn Möpse geraten wegen ihrer Neugier gerne in Schwierigkeiten!
 Und Möpse sind sehr große Bettler, also rede nicht mit dem Hund und mäste ihn nicht!                      

Möpse im Training Diese Hunde sind aufgrund ihrer natürlichen Intelligenz sehr trainierbar.  Natürlich verlieren sie gegen jagende Verwandte, aber sie werden kein verdächtiges Rascheln vor der Tür verpassen und dem Besitzer ihren Verdacht mit einem lauten Bellen mitteilen.
 Sein Charakter ermöglicht es Ihnen, nicht nur andere Hunde, sondern auch Katzen und andere Tiere im Haus zu halten.
 Starker Frost oder Hitze - auf der Straße erscheint nur ein Grund für den Hund, sich schnell zu erleichtern und nach Hause zu rennen.  Temperaturanomalien wirken sich stark auf den Körper des Tieres aus.
Am  sonsten kann man nie genug Möpse haben . Diese Kinder erobern sofort , jedes Herz .

 

Kontakt aufnehmen

25 Berketstraße
Gummersbach, 51647
Deutschland

01637155740

Danke für's Absenden!

12AC09E5-0A2A-4EF2-AAD8-7D6D900F6D23_edited.jpg